top of page

Das Leben darf leicht sein


Warum fühlt sich das Leben manchmal so schwer und anstrengend an?

Warum setzen wir uns so oft selbst unter Druck?

Warum laufen wir gestresst durch unseren Alltag?

Warum halten wir so oft unser wahres Potenzial zurück?

Warum fällt es uns so schwer, für unsere Träume und Visionen loszugehen?


All diese Fragen begleiten mich schon eine ganze Weile. Ich bin oft gestresst durch den Tag gelaufen, habe Hektik empfunden, mich selbst unter Druck gesetzt - in der Schule, in der Uni, bei der Arbeit. Ständige Konflikte in Beziehungen, Ziele - die ich nicht erreicht habe.

Und ich hatte immer diese leise Stimme in mir, die gesagt hat:

„es muss doch auch anders gehen."


Irgendwann habe ich verstanden, dass es meine Gedanken sind, die mir das Leben schwer machen.

Warum denken wir Gedanken, die für uns hinderlich sind? Die uns blockieren, das zu tun, was wir gerne tun wollen, zu sein, wer wir wirklich sein wollen und uns limitieren, die großartigste Version unseres Lebens zu erschaffen und zu leben?

Alles was wir tun, haben wir irgendwo gelernt. Als Kinder fangen wir an, das Verhalten unserer Bezugspersonen nachzuahmen. Und so werden wir nach und nach zu dem Menschen, der wir sind. Und durch unsere Erfahrungen erlangen wir zu unseren Glaubenssätzen, Verhaltensmustern und Limitierungen. Aber bedeutet das, dass das die Wahrheit ist? Die Wahrheit über uns? Wer behauptet denn, dass das Leben anstrengend und mühsam sein muss, dass wir uns klein halten müssen, dass wir nicht der Mensch sein können, der wir gerne sein wollen?


Wenn wir beginnen, zu hinterfragen, ob alles der Wahrheit entspricht, was wir bisher durch unsere Erfahrungen angefangen haben über uns und unser Leben zu glauben, wenn wir beginnen uns von blockierenden und limitierenden Glaubenssätzen und von hinderlichen Gedanken zu befreien, dann kommen wir zurück zu unserem Ursprung – dann erinnern wir uns, wer wir wahrhaftig sind und können erschaffen, wer wir sein wollen. Du hast die Wahl, in jedem Moment.


Es gab einen Moment in meinem Leben, da habe ich das Licht in mir gespürt. Ein wundervolles, kraftvolles, leuchtendes Licht, mit so viel Potenzial, so viel Kraft, so viel Lebensfreude – und dieses Licht wollte aus mir raus. Im gleichen Moment wusste ich, dass es der Start einer inneren Reise wird, das Licht in mir zu befreien. Der erste Schritt war, mich daran zu erinnern, dass ich es in mir trage. Und ich möchte ganz ehrlich zu dir sein. Ich bin immer noch auf der Reise und werde es wahrscheinlich auch für die Zeit hier auf dieser Erde bleiben – auf der Reise, mein volles Potenzial zu entfalten und immer mehr zurück zu mir zu finden und zu erschaffen, wer ich sein will und zu leben, wofür ich hier bin.


Ein Teil dieser Reise ist meine Arbeit hier als Coach und Wegbereiterin. Ein Teil dieser Reise ist, mich jetzt damit sichtbar zu machen. Aus diesem Grund entstand meine Webseite.


Ich weiß, dass in jedem von uns dieses Licht steckt. Dass jeder von uns grenzenloses Potenzial in sich trägt und die Möglichkeit hat, alles zu erschaffen – die Grenzen dessen, was in unserem Leben möglich ist, existieren nur in unserer Vorstellung.


Bist du bereit? Bereit dich zu befreien und ein Leben in Leichtigkeit und Freude zu erschaffen?

Dann begib dich auf deine innere Reise! Denn es ist DEIN Leben und dein Leben darf leicht sein!

Ganz viel Liebe an dich Deine Janna

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page